FANDOM


The Patriots.jpg

Die vermeintlichen (aber falschen) Patriots

The Patriots (auch bekannt als Cipher oder La-li-lu-le-lo) ist eine Organisation, die von Zero mit dem Erbe der Philosophen gegründet wurde. Sie soll die gesamte Welt kontrollieren. Die ursprünglichen Mitglieder sind Major Zero, Big Boss, EVA, Para-Medic, SIGINT und Ocelot.

GründungBearbeiten

Die Grundidee von Zero war es, eine Organisation zu gründen, die die Welt unbemerkt von der Öffentlichkeit regieren und lenken würde, um sie zu einen, wie es The Boss's Wunsch gewesen war, mit der Zero eng befreundet war. Für diese Vision benötigte er jedoch Unmengen an Geld, weshalb er Ocelot beauftragte, das Erbe der Philosophen, was Big Boss kurz davor aus Russland nach Amerika gebracht hatte, vom damaligen CIA-Director zu stehlen. Nachdem dies gelungen war, rekrutierten die beiden die restlichen Mitglieder, Para-Medic und SIGINT, die in Zeros Einheit FOX gewesen waren, sowie die damals heimatlose EVA und letztendlich Big Boss, den Zero mit seinem großen Einfluss zu einem Helden machte, um ihn als Führungsperson, der die Massen auf seine Seite ziehen konnte, zu benutzen.

GeschichteBearbeiten

SpaltungBearbeiten

Big Boss und Zero entfernten sich mit der Zeit jedoch immer weiter voneinander, beide in der Meinung der Andere würde The Boss' Vision von einer geeinten Welt falsch verstehen, was schließlich dazu führte, dass Big Boss die Patriots verließ und Outer Heaven gründete, um sie zu bekämpfen. Dadurch wendeten sich auch EVA, die Big Boss liebte, und Ocelot, der ihn als sein Idol verehrte, von Zero ab, Ocelot jedoch inoffiziell, da er als Spion für sein Vorbild tätig war.

Da Zero seinen Massenmagnet verloren hatte, startete er das Projekt Les Enfants Terribles, um sich einen "neuen" Big Boss aus dessen Genmaterial zu klonen. Als Mutter für die geklonten Embryos bot sich EVA an, die der Verlockung nicht widerstehen konnte, die Mutter von Big Boss' Kindern zu werden, obwohl sie wusste, dass Big Boss nie damit einverstanden gewesen wäre und das Klonen schon immer verabscheut hatte.

KIBearbeiten

Zero war nun so gut wie allein, verlassen von seinem besten Freund und wurde langsam alt. Die Patriots mussten weiterbestehen, doch er wollte sein Lebenswerk nicht an jemanden weitergeben und es gab niemanden, dem er genug traute. Also ließ er fünf AI von bestimmten Firmen, die die Patriots kontrollierten, programmieren, die die Welt, solange sie funktionieren würde, nach seinem Tod weiter nach seinen Vorstellungen lenken würde. Die Namen der KIs sind GW, AL, TR, TJ und als Haupt-KI JD.

In Metal Gear Solid 4 erfährt man das GW nicht zerstört wurde sondern durch den fehlerhaft hochgeladen Wurmcluster (welcher von Hal Emrichs Schwester Emma programmiert wurde) nur in verschiedene Fragmente geteilt worden ist. Liquid Ocelot war jedoch imstande diese wieder zu vereinen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki