Fandom

Metal Gear Wiki

San Hieronymo-Zwischenfall

407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Sechs Jahre nach den Ereignissen von Betrieb Snake Eater , Naked Snake 's ehemaligen Einheit, FOX , brach ihre Treue mit der CIA und ging . Snake selbst wurde von der FOX-Einheit gezielt, die bewaffnete Soldaten angriff und ihn einfing.

Bearbeiten

"Haft" Bearbeiten

Zwölf Stunden nach der Snake gefangen genommen und unter Drogen gesetzt worden war, erwachte Snake in einer Gefängniszelle auf der San Hieronymo Halbinsel , Kolumbien , wo er von einem FOX Verhörspezialist gefoltert wurde Lieutenant Cunningham . Cunningham versuchte , den Verbleib der fehlenden Hälfte des zu lokalisieren Philosophen-Vermächtnis , die auf den Abschluss der Operation Snake Eater verschwunden war. Er erklärte , dass die Regierung der Vereinigten Staaten bereits die Hälfte der Erbe aus der erworben hatte Sowjetunion und dass sie vermutete Snake der anderen (fehlt) die Hälfte gestohlen zu haben.

Snake trifft Roy Campbell im Gefängnis San Hieronymo.

Snake verwaltet Haft mit Hilfe von Mitgefangenen zu entkommen, Roy Campbell , der einzige Überlebende eines amerikanischen Green Beret Team geschickt in die Halbinsel zu untersuchen. Campbell, auf Snake als Anerkennung " Big Boss " , kommentierte , dass er eine Legende in der Black Ops Welt geworden war, und erklärte ihm , dass die Halbinsel an der Stelle einer verlassenen sowjetischen Raketensilos war. Die Sowjets die Basis im Geheimen nach helfen , die geschaffen hatte FARC - Rebellen im Jahr 1964 gescheitert Raketenstellungen in Kuba während der zu etablieren Kubakrise ; Allerdings war der Bau der Basis während verlassen Entspannungspolitik , wenn die SALT jeder ballistischen Raketen Versorgung des Landes begrenzt und eliminiert den Bedarf der Sowjet für eine neue Raketenbasis. Campbell Green Berets wurden aufgefordert, zu untersuchen, nachdem die Basis wurde vor kurzem wieder aktiv, aber die FOX-Einheit überfallen sie, Capture Campbell und die Beseitigung der Rest. Snake versuchte, ihn zu befreien, aber seine Zelle verlangte einen speziellen Schlüssel. Campbell sagte Snake um zu gehen die Kommunikationsbasis ein SOS - Signal über eine verschlüsselte Nachricht zu senden.

Snake dann versucht , seinen alten Kommandanten zu kontaktieren, Haupt Null , sondern wurde stattdessen von seinem alten FOX Kameraden begrüßt Para-Medic und SIGINT . Sie zeigten, dass er und Zero angeklagt wurden, die FOX-Revolte zu veranlassen und eine Prototypwaffe vom Militär einen Monat zuvor zu stehlen. Zero war deshalb vom Militär für Verrat verhaftet worden. Die einzige Möglichkeit für Snake, ihre Namen zu löschen, wäre, den Anführer der Rebellion, deren Identität derzeit unbekannt war, zu finden und zu begreifen. Die FOX-Einheit hatte auch kompliziert, indem sie die restlichen Soldaten der Roten Armee unter ihre Kontrolle brachte. Sigint schlug vor, dass Snake versuchen, die Mission durch die Rekrutierung einiger der Soldaten selbst zu erreichen.

Nach der Rückkehr in die Haftanstalt, um Campbell zu befreien, informierte ihn Snake über die Situation. Er fragte auch Campbell, ob er bereit sei zu helfen, aber er lehnte wegen eines gebrochenen Beines und Fiebers ab. Snake fragte ihn dann, ob er einen gestohlenen Lastwagen für sie fahren würde, dem er zustimmte, und das Paar prüfte, was sie zuerst tun sollten. Laut Campbell Briefing, das erste Recon Ziel der Green Beret war sein eine sowjetische Patrouille Basis . Er wusste, wo er war, war aber nicht mit dem Rest der Basis vertraut.

Snake fuhr fort, die Patrouillenbasis zu infiltrieren, wo er zwei Soldaten überhörte, die eine Waffe besprachen, die angeblich mächtig genug war, jede große Stadt in Russland auszulöschen. Er schaffte es, einige Geheimdokumente zu stehlen, was bestätigte, dass FOX die Geheimwaffe gegen Russland nutzen wollte und die Details eines Startplans enthielt. Snake war in Unglauben, und dachte, dass auch wenn der Startplan real war, war es ein Bluff, ihre Hand zu stärken. Am Ende waren er und Campbell gezwungen, davon auszugehen, dass es wahr war und dass es eine Weltkrise auslösen würde.

Die Tatsache, dass es nur zwei von ihnen sowohl gegen die Rote Armee und FOX gab es nicht gut mit ihnen zu sitzen. Campbell fragte Snake, ob er irgendwelche Soldaten der Roten Armee bemerkt hatte, die negative Gedanken über ihren Kommandeur hatten, was Campbell dazu führte, daß sie versuchen sollten, die Soldaten an ihrer Seite zu rekrutieren. Campbell informiert auch Snake des Namens des FOX Kommandant: Gene .

"Zu den Waffen" Bearbeiten

Schlange gefangen schnell einen sowjetischen Soldaten, namens Jonathan . Nach der Wiedererlangung des Bewusstseins, versuchte Jonathan eine Flucht, indem er Campbells Pistole ergriff, aber bevor er schießen konnte, schlug Snake ihn fest. Snake stellte sich vor, dass er nur ein Soldat sei, weder mit den Amerikanern noch mit FOX, und dass sie hier waren, um die FOX-Rebellion zu stoppen. Ihre Mission war es, die Soldaten auf der Halbinsel von Gene zu befreien und die Verräter in der FOX-Einheit zu erfassen. Campbell fragte, ob er bereit sei, sich anzuschließen, aber Jonathan lachte darüber und informierte das Paar, dass sie nicht rebellierten, nicht weil Gene sie machte, sondern weil ihr Land sie verraten hatte. Die Soldaten der Roten Armee hatten jahrelang auf der Halbinsel ohne Kontakt wegen der Geheimhaltung ihrer Mission und ohne anständige Nahrung in einem rauen Klima verbracht. Viele waren gestorben, aber sie glaubten, ihre Bemühungen würden Russland zugute kommen. Stattdessen wurden sie zurückgezahlt, indem sie "in den Rücken gestochen" wurden.

Campbell, folgerte, dass Jonathan sich auf den politischen Wandel im Kreml bezog,Kommentiert, dass, wenn die Existenz der Basis enthüllt wurde, Moskaus Position im SALT-Programm kompromittiert würde. Jonathan antwortete, daß seine Einheit sich nicht um politische Rationalisierungen kümmere; Wurden sie gezwungen zu bleiben, so dass es scheinen, als wäre es die Arbeit von ein paar außer Kontrolle Soldaten. Sie wandten sich an Gene , weil er eine Nation nicht von Soldaten zu machen wollte, aber für sie, und dass sie wegen ihres Glaubens an Gene treu waren, er würde liefern ihnen Gerechtigkeit, und das einzige , was sie befürchteten , wurde verlieren , dass Gerechtigkeit. Snake erzählte ihm, dass ein professioneller Soldat nie eine Mission bringt, die Politik ist wankelmütig und die einzigen, die einen Grund zum Kampf brauchen, sind diejenigen, die für ihr Leben kämpfen. Er zitierte The Boss " das Opfer als , wie er dies wusste. Jonathan, zu realisieren , dass Snake war Big Boss, der Held, der besiegte Oberst Volgin bei Groznyj Grad , war erstaunt, und schließlich beschlossen , sich ihnen anzuschließen.

Snake entführt einen potentiellen Rekruten.

Danach verschlechterte sich der Zustand von Campbell und die Gruppe erkannte, dass er Malaria haben konnte. Die vorbeugenden Drogen, die sie hatten, arbeiteten nicht, also schlang sich Snake zurück in die Kommunikationsbasis, um Para-Medic zu kontaktieren. Sie kam zu dem Schluss , dass die Malaria - Fehler Campbell hatte kann von einem Typ sein, die Medikamente auf keine Wirkung hatte, aber zum Glück eine der rekrutierten Soldaten kannten den Standort von einem Krankenhaus , das eine verdächtig große Sendung vor kurzem erhalten hatte. Nachdem sie ihren Weg dorthin gefunden hatten, entdeckten sie bald, dass die Drogen aufgebraucht waren, und das einzige, was blieb, war ein Versand von Materialien, die für ein Labor nördlich des Krankenhauses geleitet wurden. Inzwischen hatte Cunningham entdeckt, dass Snake und Campbell entkommen waren, und bestellte ein Suchteam, um sie zu finden.

Gene an Bord Cunningham Chopper Begleitende Kommandant FOX, die psychische Ursula erblickte Snake aus der Ferne, was ihm in Deckung zu gehen. Tailing den Chopper, fand Snake Gruppe das Forschungslabor , wo sie Cunningham, Gene und Ursula beobachtet. Gene sprach mit Ursula über den Status eines Soldaten namens Null , bis beide gespürt , dass etwas nicht stimmte. Ihre Vorhersagen erwiesen sich als korrekt, als die Soldaten an einem Hubschrauberlandeplatz direkt vor ihnen kollabierten. [1] Ein Soldat wurde verletzt und versuchte, sich zu entschuldigen , obwohl Gene seine Fehler verziehen und ihn ins Krankenhaus gebracht worden. Er entschuldigte sich bei den anderen Soldaten dafür, dass es so aussah, als sei das Werk wichtiger als das Wohl der Soldaten und meinte, dass das Alter der Soldaten, die als Werkzeuge behandelt werden, zu Ende ging.

Schleichend in die Forschungslaboratorium ordnungsgemäß kam Snake auf einen Kulturbehälter, der einen sedierten jungen Soldaten enthielt, den er zu erkennen schien. Er wurde bald von einer Frau entdeckt, die er für Ursula hielt, obwohl sie ihm half, sich vor den FOX-Soldaten zu verstecken, die ihn suchten. Nachdem sie gegangen waren , stellte sie sich als Elisa , Ursula Zwillingsschwester, mit Schlange zu fragen , ob sie Mitglied von FOX war. Elisa antwortete, dass sie einfach ein Sanitäter war und dass es ihre Schwester war, die bei FOX war und ihn warnte, dass Ursula eine der mächtigsten Seelen in der ganzen kommunistischen Welt sei. Erkundigte sich über den Soldaten in der Kultur-Tank, Snake wurde gesagt, dass es die "Perfect Soldier", als Null bekannt. Unfähig von Emotionen oder Zweifeln würden die Emotionen des Vollkommenen Soldaten nach jeder Mission zurückgesetzt und seine Sinne geschärft, um Rasiermesser Schärfe. Elisa reichte dann Schlange ein Paket , um die Behandlung für die Malaria enthält, und sagte ihm , für den Kopf des Hafens zu finden , was er suchte. Bevor Snake Elisa verließ, warnte er ihn, dass er, wenn er jemals Ursula vor sich sah, schießen sollte. Wenn er das nicht tun konnte, war er schon tot.

"Diversionary Ops" Bearbeiten

Jetzt frei von Malaria, entschied sich die Gruppe, eine Spioneinheit einzurichten, um alle mögliche Führungen zu finden, die sie zum Hafen führen würden. Sendeeinheiten an das Versorgungslager , entdeckten sie schnell den Ort einer Karte Detaillierung verschiffen Routen. Die schleich Einheit der Gruppe abgerufen , das Dokument , das auch die Standorte der Offenbarungs der Stadt , Eisenbahnbrücke und der Sicherheitsbasis . Allerdings entdeckte Campbell, dass die Eisenbahnbrücke, die sie zum Überqueren des Hafens brauchten, verschlossen und zu einem Kontrollpunkt geworden war. Snake entschied, anstatt durch den Kopf zu gehen, wäre es besser, Umleitungen anderswo zu machen: Durch das Ausspielen feindlicher Einrichtungen oder Landmarken, müssten Kräfte von der Brücke gezogen werden, um an anderer Stelle zu helfen. Snake kehrt zurück in das Versorgungsdepot, um einige TNT zu stehlen, während sich die Spionageeinheiten in verschiedenen Einrichtungen befinden, die, wenn sie zerstört wurden, eine ausreichende Ablenkung verursachen würden: Lastwagen im Versorgungsdepot und in der Stadt; Eine Waffenkammer in der sowjetischen Patrouillenbasis; Und der Kulturbehälter, der verwendet wurde, um den perfekten Soldaten in dem Forschungslabor unterzubringen. Nach der Zerstörung einiger dieser Ziele, ging Snake und seine Einheit auf die Eisenbahnbrücke, um auf die andere Seite der Halbinsel zu überqueren.

Snake schleicht sich an einen ahnungslosen FOX-Soldaten vorbei.

Erfolgreich ein Frachtschiff im Hafen angedockt zu infiltrieren, beobachtet Snake einen sowjetischen Offizier zu einem Mann zu sprechen , die er erkannt: einen alten Kriegskameraden seines aus Vietnam, dem Codenamen Python , den Snake lange tot gedacht hatte. Der betrunkene Offizier, Oberst Skowronski , wurde für die Störung sein warplane Sammlung an Python aufregen, und das Kommando über "seine" Base. Python jedoch war amüsiert, dass Skowronski sich versteckt hatte und konnte nicht einmal seine eigene Einheit beherrschen. Skowronski versuchte, ihn mit seinem AK-47 zu erschießen, aber die Kugeln wurden eingefroren und angehalten, bevor sie ihn treffen konnten. Skowronski schrie vor Entsetzen und beschuldigte Python, ein Monster zu sein. Python nahm Skowronskis Waffe in die Hand und erstarrte ihn mit flüssigem Stickstoff aus seinem Spezialanzug.

Er warf Skowronski in eine Zelle und erstarrte das Schloss. Nachdem Python gegangen war, näherte sich Snake Skowronski, der erklärte, dass er die Befehlskette an Gene und damit seinen gesamten Zug in den letzten vier Wochen verloren hatte. Gene war mit Gier und Angst um die Soldaten zu "tanzen, um seine Melodie." Snake Kommentare auf der Lavotchkin La-5 , die Skowronski an Bord des Schiffes hatte, die geantwortet haben, dass , wenn er hatte eine MiG oder ein Sukhoi er Gene töten würde, manisch lachen. Snake schießt die Eisschleuse auf die Zelle und setzt seine Mission fort.

Snake schließlich findet eine Kiste mit US-Markierungen und schließt, dass dies sein muss, was sie gesucht haben. Allerdings waren die meisten Kisten leer, aber einige hatten noch Ersatzteile zurückgelassen, vor allem: "HEAT Runden für eine rückstoßfreie Kanone, Ersatz-Fässer für eine M1919 und kugelsichere Rüstung in der Nähe von fünf Zoll (12,7 cm) dick." Campbell kommentiert, dass dies alles Teile für einen Tank oder ein gepanzertes Fahrzeug sind. Snake, dann erhielt einen Anruf von jemand nennt sich "Prividyenie" oder "Ghost" auf Englisch. Geist dankte Schlange für die Betreuung von Volgin, viel zu Snake Überraschung und fragte , ob er sich erinnerte , Sokolov 's Shagohod , Schlange zu dem Schluss , dass der Prototyp Waffe ein Kerntank sein könnte. Daran erinnernd , dass die Shagohod nur ein einziges Feuer konnte IRBM und konnte unmöglich jede größere Stadt in Russland von der Halbinsel getroffen, erinnerte Geist Snake , dass Amerika bereits erfolgreich entwickelt MIRV , ein einziges ballistische Rakete, die mehrere Atomsprengköpfe tragen und in der Lage Um an verschiedenen Orten zu schlagen.

Diese neue Nuklearwaffe machte jedoch die Nachteile konventioneller MIRVs aus, indem sie in der Lage war, in ein feindliches Land zu starten und sie vollständig von sich aus zu neutralisieren, ohne dass sie Unterstützung benötigten. Die Waffe war viel kleiner und mobiler als die Shagohod, erinnert Schlange von Granin und seine Metal Gear Konzept . Ghost kam zu dem Schluss, dass dieser "Metal Gear", ein kleiner Walking Tank, in der Lage war, mehrere kleine Atomsprengköpfe zu starten, und Gene plante, es mit sowjetischen Nuken zu bewaffnen. Allerdings versicherte er Snake, dass es noch in Vorbereitung Phasen. Er bemerkte , dass ein Regierungsbeamter dazu beigetragen haben , müssen FOX die Waffe zu stehlen und wurde höchstwahrscheinlich zu verbergen Flughafen . Ghost gab dann Snake seine Radiofrequenz und sagte ihm, dass er auf ihn zählen würde, um Metal Gear zu stoppen.

"Python" Bearbeiten

Snake begegnet seinem alten Kameraden, Python.

Nach mehr Spione auf der Halbinsel bereitstellen, stahl die Gruppe Dokumente, die den Standort zu identifizieren , half dem Gefechtskopf Lager . Campbell entschied, dass, anstatt zuerst eine Spion-Einheit zu senden, und mit dem Wissen, dass ein Transport-Team ankommen wird, um die Nukes bald aufzuspüren, infiltrieren sie sofort die Einrichtung. Auf der Suche nach der Anlage der Stromerzeuger, die Gruppe gepflanzt Sprengstoffe, um es zu zerstören, so dass der Haupt-Aufzug, verwendet für die Bewegung der Nukes aus dem unteren Stockwerk, inoperable machen. Die TNT, jedoch, nicht zu explodieren, aufgrund von Python Einfrieren der Zünder. Er tauchte aus den Schatten auf und kritisierte Snake für seine Rücksichtslosigkeit, da die Explosion zu mächtig gewesen und sein einziger Fluchtweg blockiert hatte.

Python ergab , dass er ihr überlebt hatten , streng geheime Mission in Vietnam, obwohl sein Körper die Fähigkeit , seine Temperatur zu regulieren verloren hatte. Ohne den Anzug, den er trug, der mit flüssigem Stickstoff gefüllt war, würde seine Körpertemperatur unkontrolliert ansteigen. Die CIA hielt ihn am Leben, damit sie ihn gegen Big Boss nutzen konnten, weil sie ihn fürchteten, ihn als "Anti-Snake" -Soldaten zu trainieren. Er hatte wetwork Missionen ausgestellt worden ist , um seine Ermordung Fähigkeiten scharf zu halten, was dazu führte , um ihn daran zu leiden Alpträume zu jeder einzelnen Person in Bezug ihm befohlen worden war , zu töten. Python dann sein Gewehr gespannt, und verlangte, dass er und Schlange zu kämpfen.

Nach einer intensiven Schlacht, fiel Python zu Boden, erstaunt über die Fähigkeiten von Snake und bemerkte, dass er "ein anderes Leben nicht nehmen musste." Er erzählte Snake, dass er Gene gefolgt war, weil er die Erlösung versprochen hatte, aber erkannte, dass "Soldaten [nicht] die Erlösung im" Gut einer Nation "oder im" Hass eines Feindes "finden konnten. Soldaten [benötigt] Helden, für die sie gerne ihr Leben riskieren würden. " Python fragte Snake, ob er die Last tragen könne, sein Leben in den eigenen Händen zu halten.

Umgruppierung, erkannte Snake-Einheit, dass sie nicht auf den Transport der Nukes zu stoppen, und dass die einzige Option übrig war, Metal Gear selbst zu zerstören. Glücklicherweise gab es nur wenige Plätze auf der Basis, dass eine Waffe von Metal Gear Größe untergebracht werden konnte, und mehr Menschen würden wahrscheinlich wissen, ihrer Lage. Snake erinnerte sich an Ghosts Worte über den Regierungsbeamten, der geholfen hatte, Metal Gear aus Amerika herauszuholen, und dass er noch am Basisflughafen sein könnte, den sie nach der visuellen Bestätigung von mehreren Flugzeugen finden konnten. Snake und seine schleichende Einheit schnell ihren Weg innerhalb des Flughafens, fand der Regierungsbeamte und verhörte ihn. Es dauerte nicht lange , bevor die offizielle die Position verschenkte ein Raketensilos , östlich von der Schlucht .

Zero konfrontiert Snake am Silo-Eingang.

Infiltrieren des Silos Eingang , versuchte die Gruppe einen Weg in die Hauptkomplex zu lokalisieren. Als sie am Eingang schlossen, wurde ein Alarm ausgelöst, und der perfekte Soldat, Null, wurde freigelassen, um den Eindringlingen zu begegnen. Snake versuchte, ihn zu erschießen, aber Null verwandelte die Kugeln mit seiner Machete. Nach einem langen Kampf fragte Null Snake, warum er noch lebte, da kein anderer Mann den perfekten Soldaten konfrontiert und überlebt hatte, und bemerkte, dass Snake anders war. Als Null schmerzhaft schrie, begann Snake zu begreifen, dass er den jungen Soldaten schon zuvor getroffen hatte, aber seine Gedanken wurden durch die Ankunft von Cunningham und seinen Männern unterbrochen, die Snake unbewusst klopften. Cunningham befahl NULL, sich hinzusetzen und sagte ihm, dass seine Mission vollständig war.

Rettungsaufwand Bearbeiten

Campbell informierte die Männer, dass sie den Kontakt zu Snake verloren hatten, aber versicherte ihnen, dass der legendäre Big Boss sich nicht leicht töten ließ. Sie initiierten einen Plan, um die Männer am Silo-Eingang, Snakes letzter bekannter Aufenthaltsort, zu verhören, um herauszufinden, was sie zu ihm führen könnten. Einen feindlichen Offizier Nach Abfrage, sie entdecken , dass Snake wurde in der statt Gästehaus .

Inzwischen wurde Snake selbst weiterverhört von Gene und Cunningham. Gene bemerkte, dass Informationen, die durch physische Folter entnommen wurden, unzuverlässig waren. Cunningham antwortete darauf, dass Snake die Schmerzen, die er erlebt habe, nicht einmal als Folter qualifiziert. Cunningham schlug ihm vor, Wahrheitsserum zu verwenden, worauf Gene merkte, dass Informationen, die über Wahrheitsserum extrahiert wurden, auch unzuverlässig waren, bevor er Cunninghams Methoden in Frage stellte und ihn fragte, warum er so eilig sei. Cunningham versicherte, Gene war es, weil er arbeitete aus einer Effizienz Sicht. Gene akzeptierte das, aber unter der Bedingung, dass er einen Augenblick erlaubte, mit Snake allein zu sprechen.

Gene fragte Snake über seine Loyalität und fragte, wofür er kämpfe, und sagte ihm, dass, sobald jemand die Seele eines Kriegers geerbt hat, sie niemals das Schlachtfeld verlassen können. Gene fuhr fort zu enthüllen, dass die ganze Metal Gear-Entführung ein Set-up war. Er erklärte, dass die geplante Wirtschaft der Sowjetunion gescheitert sei und dass ihre Finanzen aufgrund des Verlustes des Vermächtnisses der Philosophen es gelungen seien, MIRVs im Kampf einzusetzen und ihre militärische Überlegenheit durch SALT zu zementieren. Das globale Gleichgewicht der Macht würde bald stark in Amerika zu Gunsten Spitze, und mit ihr würde die Bedeutung der CIA zu verringern. Also die CIA geplant, Metal Gear, eine Waffe weitaus fortgeschrittener als jede MIRV, um die Russen als wertvolle Trumpf, weiterhin das Alter der Soldaten und Spione.

FOX's Befehle von der CIA waren, Metal Gear während des Transports zu stehlen, dann vorgeben, Defekt in die Sowjetunion. Snake, weigerte sich, es zu glauben, aber Gene fuhr fort und sagte, wie Soldaten talentierte Offiziere brauchten, brauchten talentierte Führer, und er wurde für diesen Zweck geschaffen. Das Nachfolgeprojekt , das Gene geschaffen, war eine streng geheime Projekt US entwickelt , um die perfekte Schlachtfeld Kommandant zu schaffen, so dass ihm "die Fähigkeiten , um Krieg zu führen, die Eignung für die Bereiche Strategie, die Lebensdauer von Kampf zurückzukehren lebendig, und das Charisma zu überwältigen und Meister die Herzen der Soldaten. " Der Soldat, den sie als Vorbildführer gewählt hatten, war der Chef selbst. Gene kommentiert, dass er und Snake wie Brüder waren, und sagte ihm, dass er im Begriff war, Zeugnis der Geburt einer neuen Welt.

Als er feststellte, dass es schwierig sein würde, das Gästehaus zu finden, sandte Campbell die Spionageeinheit, um Intel zu sammeln. Nachdem er entdeckt hatte, dass es eine Karte gab, die den Weg zum Gästehaus an der Eisenbahnbrücke schilderte, und dass Regierungsbeamte in der Stadt den Weg kennen könnten, befahl Campbell der schleichenden Einheit, die Männer zu infiltrieren und zu verhören, um weitere Informationen zu erhalten Stehlen Sie eine Karte.

Später sprach Gene am Telefon Dur Ocelot von GRU , der ihn darüber informiert , dass die Verhandlungen mit dem Kreml ein Erfolg waren, und dass sie nicht mit seinen Plänen stören, Metal Gear der Bahndaten gesehen zu haben. Gene dankte ihm, und fuhr fort , in Frage zu stellen , die ihm die Daten zu erhalten , geholfen hatte, bevor es aus Zucken und kommentieren , dass er eine gute Idee hatte , wer es war: " der Mann mit dem gleichen Codenamen wie Null ." Gene fragte Ocelot, ob er wüsste, dass er seinen Arbeitgeber verraten würde, und schloss das Gespräch mit den Worten, sie würden sich eines Tages wieder treffen, in einer Welt von Gene's Schöpfung. Kurze Zeit später wurden zwei Agenten in den Raum geladen, bevor sie von Null, die in der Verfolgung. Null forderte zu wissen, wo Snake war, da er in seinen Augen noch am Leben war und deshalb seine Mission nicht abgeschlossen hatte. Gene nahm Null, nachdem er vier weitere Agenten getötet und versucht, ihn anzugreifen. Gene ordnete dann an, dass Null in die Präparationskammer zurückgeführt werden sollte. Gene war beeindruckt: Null hatte seine Erinnerungen nach jeder Mission zurückgesetzt, aber seine Schlacht mit Snake hatte einen so starken Eindruck hinterlassen, dass er es nicht vergessen konnte.

Als Snake in seine Zelle legte, überredete Elisa den Wächter, zu gehen und ihr einige Zeit alleine mit Schlange zu geben, und erklärte, dass sie manchmal nach einem starken Mann sehne. Einmal drängte sie sich überrascht, dass Snake in der Lage war, Null zu bekämpfen und zu überleben, und gab ihm etwas zu essen. Dann umarmte sie Snake und teilte ihm telepathisch mit, sodass die Wache nicht hörte, und warnte ihn, dass sie nicht stark genug sei, um lange zu sprechen. Sie teilte ihm mit, dass Gene sich darauf vorbereite, Metal Gear zu starten. Snake antwortete, dass es zu früh sei, und fragte, ob die Verhandlungen unterbrochen seien. Elisa antwortete, dass nicht einmal sie und Ursula wissen könnten, was Gene durch den Kopf ging.

Sie fuhr fort und sagte, sie glaube, Gene könnte Metal Gear starten, egal wie die Verhandlungen ausfielen. Sie Snake darüber informiert , dass sie Metal Gear vom Hafen zum bewegt hatte Montagewerk , um es mit nuklearen Sprengköpfen zu laden und das war jetzt die perfekte Zeit , um es zu zerstören. Snake fragte sich, warum sie ihm das sagte, worauf sie antwortete, sie hätte eine Vision von ihm, Metal Gear zu zerstören und dass er die Chance hätte, einen nuklearen Holocaust zu stoppen. Sie läßt gehen, sichtbar erschöpft von der Verwendung ihrer Energie, um mit Snake zu kommunizieren, genauso wie die Wache zurückkehrte und sie bat, sie aufzuziehen. Als sie ging, wandte sie sich zu Snake und flüsterte: "Bitte, Schlange ... Sie müssen glauben."

Nach dem Weg ins Gästehaus gelang es der schleichenden Einheit, die von Jonathan geführt wurde, Snake zu finden. Er fragte, warum sie ihr eigenes Leben riskieren würden, um ihn zu retten, vor allem wenn man bedenkt, dass sie nicht einmal sicher wussten, ob er noch lebte, auf die Jonathan antwortete, dass er ihr Boss war und sie ihn brauchten, und er sollte es nicht vergessen . Snake, sein Geist aufgehoben, sagte ihnen, dass er wüsste, wo Metal Gear war, und es war Zeit, dass sie dies beendet. Jonathan versicherte, dass der vor ihm liegende Bereich nur leicht bewacht war, aber als sie vorrückten, wurden sie von Cunningham überfallen. Cunningham applaudierte Snake und sagte ihm, dass er fähige Männer geführt habe, aber dank Ursula würden sie nicht durch seine Finger rutschen. Cunningham befragte Snake erneut auf dem Verbleib des Vermächtnisses und sagte, er wisse, dass Snake die Hälfte des KGB gestohlen hat.

Nachdem Snake noch einmal die Kenntnis des Verbleibs des Vermächtigen verweigerte, begann Cunningham, Snakes Männer zu schießen, bis er seine Meinung änderte und schlüpfen ließ, dass er wusste, dass Snake es hatte, weil das Pentagon es ihm gesagt hatte. Snake befragte seinen Einsatz in der Operation, aber als Cunningham bereit war, mehr Männer zu schießen, fuhr ein Lastwagen, der von Elisa angetrieben wurde, herein, rammte in Cunninghams Schwebeplattform und schickte ihn fliegen. Snake sammelte seine verwundeten Kameraden, kletterte an Bord und Elisa sprang davon.

Das echte ICBMG wird vom Montagewerk entfernt.

"Elisa" Bearbeiten

Nachdem sie in das Lager der Gruppe zurückgekehrt war, bat Elisa Snake, ihr zu folgen, denn die Nacht würde es ihnen erleichtern, das Montagewerk leichter zu machen. Als sie durch den Wald gingen, fragte Snake Elisa, warum sie beschloß, Gene zu verraten und ihm zu helfen. Sie sagte ihm, dass sie für das, was Gene für sie und Ursula getan hatte, dankbar war; Sie von der Verwendung als Meerschweinchen in Ostdeutschland zu retten. Die Kommunisten und Amerikaner waren dasselbe, um das Geheimnis ihres ESP freizuschalten, doch am Ende verriet sie Gene, weil sie glaubte, dass "niemand Atomsprengköpfe benutzen dürfe." Sie zeigte, dass die Eltern von Ursula getötet wurden in dem Unfall im Kyshtym Anlage , und es war die Nachwirkungen von dieser , die ihnen ihre ESP gab. Elisa litt an Alpträumen über den Vorfall und sah die Asche des Todes regnen um sie herum. Snake tröstete sie und sagte , dass er auch ausgesetzt worden waren, im Bikini - Atoll . Nachdem Elisa gesagt hatte, dass sie es wüsste, fragte er sie, ob das der Grund sei, warum sie ihm geholfen habe. Sie sagte, dass das wahrscheinlich der Grund war, aber sie dachte auch, dass er eines Tages einen großen Vater würde, und sie konnte keine eigenen Kinder haben. Snake sagte ihr, dass er nie ein Vater sein würde.

Dann näherten sie sich dem Umfang der Montagewerk, Snake fragt, ob es, wo sie waren Lagerung Metal Gear. Sie sagte, dass sie das glaubte, aber Snake spürte, dass etwas nicht stimmte, da das Personal noch bis spät in die Nacht arbeitete. Da Null noch in der Nachjustierung war, mit Elisa gegangen, würde er nicht für ein paar Tage eingesetzt werden, so dass es die perfekte Chance zu untersuchen. Snake fühlte, dass die einzige Person, die er sich Sorgen machen musste, Cunningham war, aber Elisa offenbarte, dass Gene mehr eine Bedrohung war, weil das Nachfolgeprojekt auch entworfen war, um einen Schlachtkommandanten zu schaffen, der den vollkommenen Soldaten befehligen konnte. Sie hatte noch nie einen Gen-Kampf gesehen, aber sie vermutete, dass er noch schnellere Reflexe als Null hatte, ganz zu schweigen davon, dass seine Kampftechnik nach dem Chef selbst gemustert wurde. Ihre Angst vor Gene Nach enthüllt, Elisa erklärte , dass ihre Schwester sah voraus , dass Snake die Welt in Angst stürzen würde, aber sie sah ihn Metal Gear zu zerstören; Das eine Mal ihre Visionen waren nicht ein und dasselbe, daher warum sie an Schlange glaubte.

RAXA Bearbeiten

Snake übernimmt Metal Gear RAXA.

Nach der Ankunft im Camp, Campbell lieferte die Nachricht an die Gruppe, dass sie endlich entdeckt die Lage von Metal Gear. Sie wurde gegenwärtig mit Atomsprengköpfen am Montagewerk beladen und war extrem anfällig. Sie fuhren fort, die Anlage zu infiltrieren und in die Station von Metal Gear zu gelangen. Elisa drängte die Schlange, sich zu beeilen und damit zu beginnen, die Sprengstoffe zu pflanzen, aber leider entdeckte Gene die Armee, bevor sie die Chance bekamen. Die Wachen ergriffen Snake, aber Metal Gear wurde plötzlich aktiv und feuerte auf Gene Position. Während er erfolgreich mehrere Gene von Männern tötete, scheiterte er tatsächlich an Gen selbst, der die Kugeln zu vermeiden schien, ohne sich zu bewegen. Der Pilot offenbarte sich zu Oberst Skowronski, der über die Macht von Metal Gear erstaunt war und versucht, alle "Turncoats an der Basis" zusammen mit Gene auszulöschen. Allerdings hörte Metal Gear auf, unerwartet zu schießen, bevor er sogar wieder Gene anstrebte. Snake nutzte diese Ablenkung zu seinem Vorteil und hielt Gene an der Waffe und sagte ihm, er solle seine Männer bestellen, um ihre Waffen fallen zu lassen. Gene entschied sich jedoch, seine Trümpfe zu spielen und befahl Ursula, "aufzuwachen".

Elisa begann zu kämpfen und schrie Snake an, um sie zu erschießen, bevor Ursula erwachte. Verwirrt zögerte Snake, und Ursula konnte "aufwachen" und enthüllte sich und Elisa, die gleiche Person zu sein. Ursula sagte Snake, dass sie ihn töten würde, bevor er seine "verfluchten Schlangenkinder" hervorbringen und ihn mühelos mit der Psychokinese beiseite schieben konnte. Gene erklärte, dass ihre geteilte Persönlichkeit eine Nebenwirkung ihrer Kräfte sei, die künstlich vermehrt wurde, und dass ein größerer Prozentsatz ihrer Gesamtmächte zu Ursulas Persönlichkeit auf Kosten ihrer Emotionen gehörte. Er enthüllte auch, dass sie die Unzulänglichkeiten von Metal Gear mehr als ausholen konnte, indem sie ihre Bewegungen über ihr volles Potenzial hinaus erhöhte und sich tierisch verhält. Skowronski wurde dann von Metal Gear geworfen, und Ursula stieg in das Cockpit und bereitete sich darauf vor, Snake und seine Einheit anzugreifen. Ghost berichtete von Ghost über das Radio, schlug Snake die Schwachstellen in den Beinen mit dem RPG-7 und TNT. Umgehend stürmte Ursula weiter zu Snake und veranlaßte Metal Gear, auf ihn zu kriechen und mit seinen jetzt exponierten Raketenschützen anzugreifen. Vermeidung der eingehenden Raketen, verwendet Snake das RPG zu zerstören die Hülsen, verzweifelt warnen "Elisa", um klar, aber Metal Gear explodiert, anscheinend töten sie.

Während Schlange über das Geschehene trauerte, gaben die Männer den Kampfwillen auf, denn ohne Metal Gear konnten sie ihre Nation niemals bauen. Gene gratulierte Snake zu seiner Niederlage von Metal Gear RAXA mit Ursula an seinem Helm und erkannte nun, warum Snake Ocelots Auge gefangen hatte. Snake forderte zu wissen, was Ocelot mit der Situation zu tun hatte, aber Gene lachte nur und erzählte Snake, dass er ein faszinierender Mann war. Snake befahl ihm, sich zu ergeben, da er nicht mehr einen Atomangriff durchführen konnte. Allerdings deutete Gene an, dass die Zerstörung von RAXA nicht das war, was Snake dachte. Schlange wurde dann von Ghost kontaktiert, der die Behauptung von Gene bestätigte und Snake sagte, dass es nicht vorbei war und was er zerstört hatte, war nicht der ballistische Start Metal Gear, es war lediglich ein Testmodell für die Leistungsbewertung. Geist trat dann in den Hangar in Person und enthüllt seine wahre Identität: Nikolai Stepanowitsch Sokolov .

Nach dem ersten Schock, ihn lebend zu sehen, erkannte Snake dann, dass Sokolov natürlich über Granins Metal Gear wissen würde, da sie im Wettbewerb waren, als er ursprünglich den Shagohod entwarf. Sokolov erklärte, dass er noch dankbar sei, Gene für die Rettung ihn aus einem russischen Gefängnislager, und Wiedervereinigung ihn mit seiner Familie für eine kurze Zeit. Doch trotz seiner Dankbarkeit, konnte er einfach nicht ertragen zu sehen, seine Kreation, Metal Gear, gegen seine Heimat gestartet werden. Gene erinnerte ihn dann, daß er ein sowjetischer Raketenwissenschaftler war, der in die Vereinigten Staaten fiel, und daß eines Tages die Vereinigten Staaten Metal Gear gegen die Sowjetunion benutzen würden. Als Sokolov sprachlos stand, gingen Hubschrauber über den Kopf und transportierten eine große Maschine. Snake erkannte, dass es das echte Metal Gear war, und dass Ursula die Zeit dafür gekauft hatte, um sie wegzunehmen. Snake forderte erneut, Gene zu stoppen. Er wagte ihn, den Abzug zu ziehen, warnte er Snake, dass die Zukunft nicht sein, die er wollte, nach dem Erben des Titels von "Boss.

Gene sagte dann allen, dass der Kalten Krieg bald enden würde, aber das bedeutete nicht, dass der Friede danach kommen würde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki