FANDOM


Metal Gear Solid Mobile Title Screen

Metal Gear Solid Mobile Titlescreen

Metal Gear Solid Mobile


Entwickler (s) Ideaworks Game Studio Herausgeber (en) Konami Serie Metal Gear Plattform (n) N-Gage Mobiltelefon

    NA: Verizon Netzwerk

Erscheinungsdaten)

    NA: 19. März 2008

N-Gage 11. Dezember 2008


Genre (n) Stealth-Aktion Modus (e) Einzelspieler

Metal Gear Solid Mobile ist eine Handy-Tranche der Metal Gear-Serie, die erstmals in der 20-jährigen Jubiläumsfeier von Kojima Productions vorgestellt wurde. Das Spiel wurde weltweit veröffentlicht. Konami bietet das Spiel als kostenfreien Download oder vorinstalliert in einem Metal Gear-Marken-Handy. Es zeigt Solid Snake in seiner Kleidung von Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty.

Am 14. Februar 2008 gewann Metal Gear Solid Mobile bei den International Mobile Gaming Awards "Grand Prix" und "Operator's Choice".

Nokia hat Metal Gear Solid Mobile auf der N-Gage Plattform veröffentlicht. [5] Die neue Version bietet Originalinhalte, 3D-Kunst- und Kamerafunktionen, ein In-Game-Tarnsystem und zusätzliche Steuerungen für N-Gage-Mobilgeräte. Diese Version des Spiels wurde am 11. Dezember 2008 veröffentlicht. Geschichte

Die Geschichte findet zwischen Metal Gear Solid und Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty statt, nachdem Revolver Ocelot technische Informationen über Metal Gear REX in die Welt gelangt ist. Als Gegenmaßnahme bilden Solid Snake und Otacon Philanthropy, eine Anti-Metal Gear-Organisation, deren Ziel die vollständige Ausrottung aller Metal Gears ist. Otacon erhält schnell seinen ersten Vorsprung bei der Entwicklung eines neuen Metal Gear. AI-Programmierer Dr. Victoria Reed hat vereinbart, neue Details über die Metal Gear im Austausch für die Unterstützung in ihrer Flucht zu enthüllen.

Auf halbem Weg durch die Mission aber stellt sich heraus, dass Victoria Reed VR bedeutet. Snake findet den Otacon, mit dem er spricht, ist Teil einer riesigen VR-Simulation. Otacon von der Außenwelt bricht dann ein und hilft bei der Snake aus der VR-Simulation. Snake kämpft "The Commander" auf einem VR Metal Gear Rex. Nachdem er ihn besiegt hat, wacht Snake auf unbenannte Stimmen auf. Sie sagen, dass, während Snake sich als nützlich erweist, er ihnen nicht die Schlachtdaten zur Verfügung stellte, die sie für das Projekt benötigten, und sie weisen jemanden an, alle Erinnerungen an die Simulation zu löschen und ihn zurückzugeben, wo sie ihn entführt haben. Eine unbenannte Stimme sagt dann, dass sie bereits den zweiten Test Gegenstand aufgereiht haben. Einer der Stimmen sagt dann: "... mal sehen, ob Jack es besser machen kann."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki