Fandom

Metal Gear Wiki

Metal Gear Solid: Portable Ops

407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Metal Gear Solid: Portable Ops ist ein weiteres Metal Gear Spiel und ist am 5. Dezember 2006 in den USA, am 21. Dezember 2006 in Japan und am 4. Mai 2007 in Europa exklusiv für die Playstation Portable erschienen. Die europäischen Spieler bekamen dabei eine erweiterte Version mit neuen Modis, Maps und Charakteren geboten. Anders als die bisher erschienenen Playstation Portable Link zur Wikipedia- Metal Gear-Spiele ist Portable Ops weder ein Spin-off (wie Metal Gear Ac!d 1 und Metal Gear Ac!d 2) noch ein Remake eines älteren Spiels (wie Metal Gear Solid: Digital Graphic Novel), sondern spielt in der bekannten Metal Gear Welt (bestehend aus der Metal Gear Mainline) und stellt ein weiteres Prequel zu Metal Gear, Metal Gear 2, Metal Gear Solid und Metal Gear Solid 2 dar, spielt allerdings nach Metal Gear Solid 3 in den 70er Jahren und erzählt die weitere Geschichte von Big Boss und Gray Fox. Viele bekannte Charaktere aus Metal Gear Solid 3 tauchen in Portable Ops auf, darunter Major Zero, Eva, Ocelot, Para Medic und Sigint.

Interessant ist, das nicht nur Naked Snake spielbar ist, sondern auch viele andere Charaktere aus Metal Gear Solid 3 , dazu gehören die oben aufgezählten Charaktere, aber auch Major Raikov. Die Grafik soll der Grafik der anderen Metal Gear Spiele auf der PS2 entsprechen, nur mit geringerem Polygoncount. Portable Ops ist nicht, wie seine Kollegen von der PS2, vollsynchronisiert, sondern nur in den Zwischensequenzen vertont. Die Zwischensequenzen unterscheiden sich völlig von denen in den Metal Gear Solid-Spielen auf der PS2, denn es gibt keine üblichen Cutscences in Spielegrafik, sondern comicartige Zwischensequenzen. Die Zeichnungen stammen von Ashley Wood, der u.a. auch für die Artworks in Metal Gear Solid: Digital Graphic Novel verantwortlich war.

Das Spiel enthält einen Wifi Multiplayer Modus, der dem in Online-Modus aus Metal Gear Solid 3: Subsistence sehr ähnlich ist. Dort erscheinen getötete Soldaten während einer Runde nicht wieder (respawn). Ihnen ist es allerdings noch möglich, als Geister wieder zu erscheinen und andere Spieler zu ärgern, oder in das gegnerische Team zu wechseln. Auch diese Funktion gab es bereits in Metal Gear Online in einigen Spiel-Modi.

Handlung Bearbeiten

Sechs Jahre nach den Ereignissen von Metal Gear Solid 3, Naked Snake's ehemaligen Team, FOX Unit, die ihre Treue gebrochen hat. Das Spiel beginnt mit Snake der gefoltert und verhört wird von einem der Mitglieder von FOX. Leutnant Cunningham versucht um den Verbleib der fehlenden Hälfte das Erbe der Philosophen befindet. Snake ist eingesperrt in einer Zelle in der auch Roy Campbell gefangen ist. Er ist der einzige Überlebende eines amerikanischen Green Beret-Team das gesendet wurde um die Basis zu erkunden. Snake erfährt durch Roy, dass sie auf der Halbinsel San Hieronymo in einer russische Raketenbasis sind nähe Kolumbien.

Die beiden können jedoch fliehen und Snake macht sich auf den Weg zu einer Kommunikations-Basis, wo er versucht, Kontakt mit Major Zero herzustellen. Stattdessen trifft er zwei alte Kameraden von FOX, Para-Medic und SIGINT. Sie zeigen, dass Snake und Zero beschuldigt werden für die Anstiftung der Revolte und dass der einzige Weg für Snake ist, ihren Namen zu finden und sie Auszulöschen. Und die Festnahme des Anführers der Rebellion Gene. Jedoch hat Gene von sich auch davon überzeugt das die meisten der russische Soldaten stationiert auf der Basis an seiner Seite sind.

Snake und seine Mannschaft besiegten die besten Mitglieder der FOX-Einheit. Dabei lernt Snake viele Dinge auf den Weg. Lieutenant Cunningham, der als Spion fürs Pentagon arbeitet und die Rakete anstatt gegen Amerika auf Russland richten soll, um den Kalten Krieg am Laufen zu halten. Gene will in Wahrheit jedoch mit der Rakete die Reste der Philosophen in den USA vernichten und dann Army's Heaven gründen. Snake zerstört ein experimentelles Modell der ICBMG (der Metal Gear-Modell) Codename RAXA. Nach dem Gene besiegt ist übergibt er Big Boss das Geld, Ausrüstung, Personal, und alle anderen Informationen in Bezug auf Heaven's Army, wo raus später Outer Haven wird. Auf seiner Rückkehr in die Heimat, gründet Snake Foxhound um die Letzten FOX Mitglieder auszulöschen.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki