FANDOM


Kenneth Baker (* unbekannt; † Ende Februar 2005 auf Shadow Moses Island) war Präsident des Verteidigungunternehmens Armstech, das gemeinsam mit dem Pentagon Metal Gear REX entwickelt hat. Als er sich zur Erprobung von REX auf Shadow Moses aufhielt, wurde er gemeinsam mit dem DARPA Chef Donald Anderson vor Terroristen als Geisel genommen. Von Revolver Ocelot gefoltert, gab Baker den Detonationscode für den Nuklearsprengkopf Preis. Er Traf auf Solid Snake, der während Baker Gefangen war gegen Ocelot kämpfte und mit C4 Ladungen gefesselt und sehr erschöpft, kurz vorm Sterben war. Ocelot und Snake Kämpften und danach kam Aus Dem Nichts Ein Mysteriöser Ninja und trennte Ocelots Rechte Hand ab und Befreite Baker von dem C4. Baker erkannte ihn wohl und sagte: Dieses Exoskelett wieder. Nach dem Kampf erklärte Kenneth Baker Snake alles bevor kurz davor mit dem FOXDIE Virus infiziert wurde und daran an einem Herzinfakt starb.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki