FANDOM


Guy Savage ist der Name des " Alptraum"-Minispiels in Metal Gear Solid 3: Snake Eater das gleichzeitig auch ein Easter Egg ist. Man kann es spielen wenn man nach Volgins Folter in der Gefängniszelle von Groznyj Grad sofort speichert, man die Konsole neu startet und den Spielstand wieder lädt. Nachdem Snake gespeichert hat wird Para-Medic Snake etwas über Dracula. Wenn an die Konsole abschaltet "schläft" Snake. Das Minispiel wurde erfunden und entwickelt von Shuyo Murata.


Algemeines Bearbeiten

Das Spiel ist im Chromo-Look gehalten und das Gameplay ist nicht wie gewöhnlich aufgebaut wie ein Stealth-Spiel sondern wie ein Hack and Slay-Spiel. Auffallend ist auch die extreme Gewaltdarstellung. Der Spieler findet sich aber nicht als Naked Snake wieder sondern in seinem Alptraum als eine unbekannte Figur in einem düsterem Lagerhaus. Man besitzt zwei Schwertartige Objekte und wird daraufhin von Zombieartigen Wesen in Polizeiuniformen angegriffen. Die Spielfigur kann diverse Angriffe ausführen. Mit der Viereck-Taste zum Beispiel greift man mit den Schwertern an. Mit der Kreis-Taste führt man eine Wirbelattacke aus dessen Länge der Ausführung mit der Länge des Tastendrucks zusammenhängt. Mit der R2-Taste führt man schnelle Ausweichattacken aus und kann wenn er währendessen die Viereck-Taste drückt einen Tritt ausführen. Mit der X-Taste springt man. Wenn man in der Luft die Viereck-Taste drückt schmettert man die Schwerter zu Boden. Tötet man genug Gegner in einer gewissen Zeit kommt der Spieler in einen " Rage-Modus" ; er wird selbst zu einer Art Monster und attackiert nun mit Klauen und kann mit der R2- Taste nun auf allen Vieren rennen. Außerdem visiert er automatisch Gegner an und gewinnt er um einiges an Schnelligkeit und Stärke, besonders wenn man die Viereck- Taste bei einem Angriff gedrückt hält. Der Spieler wird gegen immer mehr Monster kämpfen müssen, bis der Alptraum nach circa zwei Minuten endet oder man stirbt.

Sonstiges Bearbeiten

  • Die Spielfigur hat entfernte Ähnlichkeit mit Dante dem Protagonisten der Devil May Cry-Reihe. Interessanterweise gehört Devil May Cry ebenfalls zu den Hack 'n' Slay- Spielen.
  • Schaut man sich den Speicher der Memory-Card an sieht man das die MGS3 Speicherstände durch The Boss' Patriot-Pistole und einem weissem Blumenstrauss dargestellt werden. Der Blumenstrauss des Speicherstandes auf dem sich " Guy Savage" befindet ist aber rot.
  • Ruft man nach dem Traum das Codec benutzt wird Snake den Alptraum ansprechen. Sigint zum Beispiel wird von seinem schlimmstem Alptraum berichten: Einen zweibeinigen Panzer aus Kot. Para-Medic wird beschuldigt durch das Gespräch vorher, den Alptraum hervorgerufen zu haben.

Weblinks Bearbeiten

Hier kann man sich das Minispiel auf Youtube ansehen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki