Wikia

Metal Gear Wiki

Gray Fox

Kommentare0
395Seiten in
diesem Wiki
Gray Fox
Mgs-po-null
Aktueller Status Verstorben (2005)
Staatsangehörigkeit Flagge von Deutschland Deutschland

Flagge der Vereinigten Staaten USA

Mitgliedschaft(en) FOX, FOXHOUND
Augenfarbe Grau/Weiss
Haarfarbe Blond
Auftritte Metal Gear Solid Digital Graphic Novel
Metal Gear
Metal Gear 2
Metal Gear Solid
Metal Gear Solid: The Twin Snakes
Metal Gear Solid: Portable Ops
Erster Auftritt Metal Gear
Erfunden von Hideo Kojima
Gestaltet von Yōji Shinkawa
Sprecher (EN) Greg Eagles (Metal Gear Solid)

Rob Paulsen (The Twin Snakes)
Larc Spies (Portable Ops)

Sprecher (JPN) Kaneto Shiozawa (Metal Gear Solid)
Jun Fukuyama (Portable Ops)
Takumi Yamasaki (Digital Graphic Novel)
Sprecher (DE) Sebastian Michael (Metal Gear Solid)

Gray Fox (* ca. 1950; † Ende Februar 2005 auf Shadow Moses Island), richtiger Name Frank Jaeger, war ein berühmter Söldner und Mitglied von FOXHOUND.

Geschichte Bearbeiten

Gray Fox (richtiger Name Frank Jaeger) war der treueste Leutnant des Big Boss und das einzige Mitglied der Einheit FOXHOUND, welches den Codenamen FOX tragen durfte. Dieser Titel wurde nur dem besten Soldaten dieser Einheit verliehen.

Der junge Frank Jaeger machte 1966 in Mozambique das zweite Mal Bekanntschaft mit Naked Snake, die beiden trafen bereits in Vietnam aufeinander, wo Naked Snake Jaeger verhalf, aus einem Arbeitslager zu entkommen. Später in Mozambique wurde er von RENAMO Soldaten gefoltert und hätte beinahe Nase und Ohren verloren, wäre Snake nicht rechtzeitig dort eingetroffen, um ihn zu retten.

Später wurde er von der CIA in einem speziellen "PERFECT SOLDIER PROJECT" zum Supersoldaten "erzogen". Er erhielt die Bezeichnung "Null". Kurz darauf wurde er der Einheit FOX, unter der Führung von Commander Gene, zugeteilt. Zu diesem Zeitpunkt hatte er durch ein psychisches Experiment sämtliche Erinnerungen sowie seinen eigenen Willen verloren und wurde so für Befehle gefügig gemacht.

Gray Fox
1970 traf Naked Snake auf San Hieronyma. Er tötete ihn und half Null dabei, dessen Erinnerungen wieder zu erlangen. Nach diesem Akt schloss sich Frank Jaeger Snake an und gründete mit diesem und Python die neue Organisation FOXHOUND.

Gray Fox infiltrierte 1995 als erstes die Basis Outer Heaven und wurde dabei gefangen genommen, später von Solid Snake (ein Überlebender des "Les Enfants Terribles" Projektes) befreit. 1999 kämpfte er an der Seite von Big Boss gegen Solid Snake in einem Minenfeld und verlor dabei sein Leben.

Bei einem Experiment wurde Fox wiederbelebt und gegen seinen Willen als Versuchsobjekt zur Genmanipulation missbraucht. Ausgestattet mit einem Exoskelett und einem Hochfrequenzschwert, war er in der Lage höchst akrobatische Bewegungen auszuführen, sowie übermenschliche Stärke zu entwickeln. Zu dieser Zeit erhielt er den Codenamen "Cyborg Ninja".

2003 brach er aus dem Labor aus und tötete aus Rache Dr. Clark (auch bekannt als Para-Medic), die leitende Professorin der medizinischen Forschungsabteilung FOXHOUNDs, durch eine Explosion.

2005 erschien er auf Shadow Moses Island, wo er sich Solid Snake gegenüber als „Deepthroat“ zu erkennen gab. Dieser gab Snake Anfangs nur Tipps, später trafen beide Kontrahenten aufeinander und kämpften. Snake erfuhr in einem Duell, dass der Cyborg Ninja sein einst bester Freund Gray Fox ist.

Snake " Ich töte Dich, oder Du tötest mich... ...es macht keinen Unterschied. "

Im Kampf gegen Metal Gear REX opferte sich Fox bei der Zerstörung des RADOMs (REX' Radarkuppel), sodass Liquid Snake den Kampfroboter nur noch manuell steuern konnte. Vor Fox' Tod, richtet dieser seine letzten Worte an Snake:

Snake " Wir sind keine Werkzeuge für die Regierung, oder irgendwen sonst! Ich habe mein Leben lang nur gekämpft und gekämpft, aber... Wenigstens kämpfte ich für meine Überzeugungen... ...Snake, lebwohl! "


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki