FANDOM


George Kessler war ein Supportcharakter in Metal Gear 2, wo er Solid Snake als Berater mit viel Wissen über die feindlichen Söldner zur Seite stand. Er war in seiner aktiven Laufbahn in diversen Söldnertruppen tätig, unter anderem bei den südafrikanischen Söldnern und der französischen Fremdenlegion. Während des Zanzibar Unabhängigkeitskrieges im Jahre 1997 wurde er im rechten Oberschenkel verwundet und seine aktive Militärkarriere war somit vorbei. Jedoch arbeitete er weiterhin als Informant und nutzte dabei sein Wissen und seine Kriegserfahrungen auf dem Schlachtfeld. Dann fing er schließlich an, als Berater für FOXHOUND zu arbeiten. Es heißt, dass es keinen Söldner gibt, über den Kessler nichts weiß.

Als Solid Snake auf seine Mission nach Zanzibar Land geschickt wurde, stand Kessler als Berater zur Hilfe, da er durch seine Erfahrungen im "Zanzibar Unabhängigkeitskrieges" handfestes Wissen über die feindlichen Söldner hatte. Darauf beschränkte sich seine Rolle aber auch schon, außerhalb der Endgegnerkämpfe gab es keine Stelle, an der man George Kessler erreichen konnte.

Nach der Zanzibar Land Krise wurde George Kessler nie wieder erwähnt, was vermuten lässt, dass er durch seine Verletzung endgültig in den Ruhestand getreten ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki