FANDOM


30 Jahre Metal Gear Blog Header


30 Jahre, 10 Hauptspiele und 6 verschiedene Snakes: Metal Gear hat Geburtstag!

Am heutigen 13. Juli kam vor 30 Jahren das erste „Metal Gear“ für MSX-2-Computer auf den Markt und seither gab es in der Hauptreihe insgesamt 10 Spiele; einige Nebenteile gibt es ebenfalls. Die Chronologie der Geschehnisse rund um Naked Snake, Solid Snake, Liquid Snake, Solidus Snake, Venom Snake und Snake (der später Raiden genannt wird) ist jedoch eine komplett andere, als die Reihenfolge der Releases. Daher ist es nicht verwunderlich, dass man schnell durcheinander kommen kann, welcher Teil wann spielt. Es gab viele Abenteuer mit unterschiedlichen Snakes, Freunden und Feinden, und häufig sind die Charaktere und Geschehnisse in irgendeiner Art miteinander verwoben.

Die Metal-Gear-Spiele sind Shooter, in denen es meist sogar möglich ist, das Spiel abzuschließen, ohne jemanden zu töten – auch wenn das keinesfalls nötig ist. Wie man es sich denken kann, hat sich die Grafik im Laufe der Jahre bedeutend verbessert: Aus enormen Pixelspielen wurden Videospiele, die relativ realistisch aussehen. Doch selbstverständlich gibt die Grafik keineswegs die Genialität der erzählten Geschichten wieder.

Um den Verknotungen in euren Köpfen vorzubeugen, haben Solid Snake, Ocelot und Sunny für euch in einem Gespräch zusammengefasst, was denn eigentlich passiert ist. Lehnt euch zurück und lasst euch fallen in eine Welt voller Intrigen, Geheimnisse und Offenbarungen.
Und selbstverständlich herrscht hier massive Spoiler-Gefahr! ;-)

Ein Plausch mit Solid Snake


Der Schlange Ende

30 Jahre Metal Gear Ende

Ebenso wie die Geschichte von Metal Gear und Solid Snake ein Ende fand, findet nun auch dieser Beitrag sein Ende. Immer wieder wurde die Welt gerettet und unser werter Solid ist trotz allem bodenständig geblieben. Es gab traurige Abschiede von geliebten Charakteren und (scheinbaren) Verrat von Freunden, jedes Mal konnte man mit unserem Helden mitfiebern. Und wenn man die Geschichte erst einmal verstanden hat, ist sie faszinierend. Auch wenn Hideo Kojima nicht mehr an der Entwicklung von Metal Gear beteiligt ist, wer weiß, vielleicht kommt ja sogar nochmal ein brauchbarer Teil heraus.

Vor allen diesen Heldentaten kann man nur noch salutieren! Gern könnt ihr in den Kommentaren auch verraten, ob ihr einen Lieblingsteil hatte oder wer euer Lieblingscharakter aus 30 Jahren Metal Gear ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki